• Einsatzort: B510, Kengen
  • Datum: 4. Mai 2021 um 9:51 Dauer: 30 Minuten
  • Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (Vollalarm)
  • Einheiten und Fahrzeuge:
    • Löscheinheit Rheurdt: HLF20, LF10
  • Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht

Baum versperrt B510

In der Nacht zum Dienstag wurde die Löscheinheit Rheurdt zu einem Sturmschaden im Ortsteil Kengen gerufen. Durch den auffrischenden Wind, der amtlichen Vorhersagen zufolge im Verlauf des Dienstags weiter zunehmen soll, war ein Baum mit etwa 40 Zentimetern Stammdurchmesser umgestürzt und versperrte die Bundesstraße 510. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und von der Straße geräumt. Etwa 20 Kräfte waren rund eine Stunde im Einsatz.

Feuerlöscher
Sicherer Umgang mit Handfeuerlöschern

Welches Löschmittel Du im Haushalt wie einsetzt.

Weiterlesen

Sicher an Silvester
Sicherheit zum Jahreswechsel

Es an Silvester richtig krachen lassen? Aber sicher!

Weiterlesen

Sicher im Sommer
Sicherheit beim Grillen und Chillen

So können Grillunfälle vermieden werden.

Weiterlesen

Sicher an Weihnachten
Damit das Fest der Liebe nicht zum Alptraum wird

Sicherer Umgang mit gefährlichen Deko-Gegenständen und Lebensmitteln

Weiterlesen

Rauchmelder & Co-Warner
Eine schlafende Nase riecht nichts

Rauchmelder retten Leben – alles zum Brandschutz und zur Brandprävention.

Weiterlesen

Warnung
Warnung der Bevölkerung

Wann und wie Du unter anderem durch Sirenen und Apps gewarnt wirst.

Weiterlesen

Notruf
Einen Notruf richtig absetzen

Alles was Du zur Nutzung der einheitlichen Notrufnummer 112 wissen musst.

Weiterlesen

Kinderfinder
Der Kinderfinder: Lebensretter für die Jüngsten

Wie ein kleiner Aufkleber an der Zimmertüre Großes leisten kann.

Weiterlesen