• Einsatzort: Rathausstraße, Rheurdt
  • Datum: 1. Januar 2021 um 12:55 Dauer: 45 Minuten
  • Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (Vollalarm)
  • Einheiten und Fahrzeuge:
    • Löscheinheit Rheurdt: HLF20, LF10, MTF
    • ELW-Gruppe: ELW1
  • Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht

Ausgelöster Heimrauchmelder

Ein seit längerer Zeit piepender Rauchmelder in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Rathausstraße war am Neujahrsmittag Anlass des ersten Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt im Jahr 2021. Die Feuerwehr öffnete gewaltsam die verschlossene Tür, kontrollierte eingehend die Wohnung und evakuierte vorsorglich alle anderen Wohneinheiten des Hauses. In der betroffenen Wohnung konnten weder Bewohner angetroffen noch ein Schadenfeuer als Ursache festgestellt werden. Vermutlich war ein technischer Defekt der Grund für die Auslösung des Rauchmelders. Rund 20 Kräfte waren 45 Minuten lang im Einsatz.

Feuerlöscher
Sicherer Umgang mit Handfeuerlöschern

Welches Löschmittel Du im Haushalt wie einsetzt.

Weiterlesen

Sicher an Silvester
Sicherheit zum Jahreswechsel

Es an Silvester richtig krachen lassen? Aber sicher!

Weiterlesen

Sicher im Sommer
Sicherheit beim Grillen und Chillen

So können Grillunfälle vermieden werden.

Weiterlesen

Sicher an Weihnachten
Damit das Fest der Liebe nicht zum Alptraum wird

Sicherer Umgang mit gefährlichen Deko-Gegenständen und Lebensmitteln

Weiterlesen

Rauchmelder & Co-Warner
Eine schlafende Nase riecht nichts

Rauchmelder retten Leben – alles zum Brandschutz und zur Brandprävention.

Weiterlesen

Warnung
Warnung der Bevölkerung

Wann und wie Du unter anderem durch Sirenen und Apps gewarnt wirst.

Weiterlesen

Notruf
Einen Notruf richtig absetzen

Alles was Du zur Nutzung der einheitlichen Notrufnummer 112 wissen musst.

Weiterlesen

Kinderfinder
Der Kinderfinder: Lebensretter für die Jüngsten

Wie ein kleiner Aufkleber an der Zimmertüre Großes leisten kann.

Weiterlesen