Hilfreiche Tipps

Damit es gar nicht erst zu Notfällen kommt, gibt es viele hilfreiche Tipps, die jedermann und jedefrau im Alltag berücksichtigen sollte. Hierfür steht die Feuerwehr der Gemeinde Rheurdt immer gerne präventiv und beratend zur Seite. Und auch wenn es doch zu einem Notfall gekommen sein sollte, gibt es einige Aspekte, die Du dann unbedingt beachten solltest. Wir führen hier die wichtigsten Tipps und weiterführenden Service-Links für dich auf.

Einsatzberichte
B1 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Angebranntes Essen sorgt für Feueralarm In der Nacht zu Mittwoch löste die interne Brandmeldeanlage in einer Unterkunft für Geflüchtete nahe des Rheurdter Hallenbades aus. Bewohner der Einrichtung verständigten daraufhin den Notruf, sodass die Löscheinheit Rheurdt von der Leitstelle des Kreises Kleve alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte erkundeten den betroffenen Bereich und machten angebranntes Essen als Ursache für […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 Ölspur

Feuerwehr streut Ölflecken ab Eine Ölspur im Ortsteil Neufeld sorgte am Sonntagvormittag für den insgesamt elften Einsatz der Feuerwehr Rheurdt im laufenden Jahr. Von der Zufahrt zum Hoschenhof waren über die Neufelder Straße und den Eichenkamp bis zur Alten Poststraße an einigen Stellen ausgelaufene Betriebsstoffe festzustellen. Die Feuerwehr trug an drei stärker betroffenen Bereichen Ölbindemittel […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B1 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Angebranntes Essen sorgt für Einsatz Am Montagabend löste die Brandmeldeanlage in einer Unterkunft für Geflüchtete nahe des Rheurdter Hallenbades aus. Eine Passantin vernahm die lauten Warntöne und wählte den Notruf. Die Leitstelle entsandte daraufhin die Löscheinheit Rheurdt.  Die Einsatzkräfte erkundeten den betroffenen Bereich und machten angebranntes Essen als Ursache für den Alarm aus. Nach eingehender […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 Ölspur

Ölspur zieht sich durch Neufeld bis nach Tönisberg Am Sonntagmittag wurde die Löscheinheit Schaephuysen zu einer Betriebsstoffspur in den Ortsteil Neufeld alarmiert. Nach Erkundung durch die Feuerwehr wurde das genaue Ausmaß der Verunreinigung klar: die Spur zog sich – zumeist am rechten Fahrbahnrand – über mehrere Kilometer von Neufeld bis mindestens nach Tönisberg. Da jedoch […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
K5 Tragehilfe

Feuerwehr hilft Rettungsdienst Die Löscheinheit Schaephuysen wurde am Vormittag im Teilalarm zu einem medizinischen Notfall zur Tragehilfe alarmiert. Mit einem Rettungstuch wurde der Patient schonend aus dem 1. Obergeschoss getragen und anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Nach etwa 20 Minuten konnten die 6 Kameraden wieder einrücken.

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 Ölspur

Feuerwehr streut Ölspur an Bushaltestelle ab Eine Ölspur im Bereich der Bushaltestelle „Rheurdt Holzhauer“ auf dem Niederend sorgte am Freitagmorgen für einen Einsatz der Löscheinheit Rheurdt. Der Fahrbahnbelag war auf einer Fläche von rund 30 Quadratmetern mit Betriebsstoffen verunreinigt. Mit einigen Säcken Bindemittel streute die Feuerwehr die Fläche ab und bannte somit die Rutschgefahr für […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B2 Kaminbrand

Feuerwehr verhindert Schlimmeres Das hohe Einsatzaufkommen der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt in den letzten Wochen setzte sich auch am Donnerstagabend fort. Ein gemeldeter Kaminbrand rief die Löscheinheiten Rheurdt und Schaephuysen sowie die Drehleiter aus Vluyn auf den Plan.  Die ersten Kräfte an der Einsatzstelle stellten eine starke Rauchentwicklung im Bereich eines Schornsteins sowie massiven Rauchaustritt aus […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 Ölspur

Feuerwehr rückt zu zwei Kilometer langer Ölspur aus Am Montagmittag wurde die Löscheinheit Schaephuysen auf Hinweis der Polizei zu einer Kraftstoffspur alarmiert, die sich vom Ortsteil Saelhuysen bis zu einem augenscheinlich defekten Fahrzeug auf der Rheurdter Straße in Schaephuysen erstreckte. Durch die Feuerwehr wurde das Ausmaß der Verunreinigung sowie Gefahrenschwerpunkte näher erkundet. Da keine relevante […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 auslaufende Betriebsstoffe

LKW verliert Dieselkraftstoff Die Löscheinheit Schaephuysen wurde am Freitagnachmittag zu einem Einsatz ins Gewerbegebiet „In den Pannenkaulen“ alarmiert. In einem dort ansässigen Gewerbebetrieb war bei Verladearbeiten an einem Lastkraftwagen aufgefallen, dass größere Mengen Dieselkraftstoff aus dem Fahrzeugtank austraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr liefen weiterhin geringe Mengen Diesel, augenscheinlich im Bereich des Tankdeckels, aus. Durch die […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B1 Flächenbrand klein

Feuerwehr löscht brennende Holzscheide ab Eine für diese Jahreszeit und Außentemperatur eher ungewöhnliche Alarmierung erreichte die Löscheinheit Schaephuysen am frühen Nachmittag: Im Ortsteil Neufeld solle es zu einem Flächenbrand gekommen sein, so die Meldung.  Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und wurde durch eine Spaziergängerin in ein Waldstück eingewiesen. Dort brannte es nahe des Waldweges […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
R3 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Feuerwehr rettet eingeklemmten Fahrer aus Fahrzeug Noch während des laufenden, vorherigen Einsatzes ging ein weiterer Notruf bei der Leitstelle Kleve ein. Auf der B510 war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Drei Einsatzkräfte verblieben daraufhin mit einem Einsatzfahrzeug beim Wasserschaden, der Rest der Löscheinheit Rheurdt sowie die ebenfalls alarmierten Kräfte aus Schaephuysen rückten zum Verkehrsunfall […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Feuerwehr pumpt Keller leer Am Freitagnachmittag wurde die Löscheinheit Rheurdt erneut zu einem Wasserschaden in den Heiligen Bruch alarmiert. Rund 30 Zentimeter hoch stand das Wasser im Kellerraum, welcher mit einer Tauchpumpe leergepumpt wurde. Während des laufenden Einsatzes ging ein weiterer Notruf bei der Leitstelle Kleve ein: Auf der B510 war es zu einem schweren […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Grundwasser füllt Keller Auch nach Weihnachten wurde es für die Feuerwehr Rheurdt nicht ruhiger. So wurde am Mittwoch die Löscheinheit Schaephuysen zu einem neuerlichen Wasserschaden zur Grünstraße gerufen. Stark angestiegenes Grundwasser war augenscheinlich der Grund für einen vollgelaufenen Keller. Ein Bereich des Kellers, der 10 cm hoch überflutet war, wurde mit einer Tauchpumpe leergepumpt. In […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Keller läuft voll Wasser Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Löscheinheit Rheurdt zu einem weiteren Wasserschaden auf die Kamper Straße gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte sich der Hauseigentümer selbst mit Bekannten helfen und mit eigener Tauchpumpe das Wasser aus dem Keller pumpen. Somit war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr notwendig. Nach ca. 15 Minuten […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Bachlauf droht überzulaufen Am Abend des ersten Weihnachtstages wurde die Löscheinheit Rheurdt in den Heiligen Bruch gerufen. Dort war der Pegel des „Heiligenbruchgrabens“ durch die langanhaltenden Regenfälle der letzten Tage und ein augenscheinlich verstopftes Rohr unter einer Brücke auf einen derart hohen Stand gestiegen, dass das Wasser in benachbarte Gärten zu fließen drohte. Die Feuerwehr […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Keller drohten vollzulaufen Ein weiterer, wetterbedingter Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt folgte am Freitagmorgen. Dieses Mal wurde die Einheit Schaephuysen zu einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Rayener Straße gerufen. Dort war, mutmaßlich durch die ergiebigen Regenfälle der letzten Tage, eine Wiese auf rund 400 Quadratmetern Fläche teils bis zu einen halben Meter mit Wasser […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Sturmschaden

Baum versperrt Straße am Oermterberg In der Nacht zu Freitag erreichte die Löscheinheit Rheurdt auch ein Notruf, der auf Sturm Zoltan zurückzuführen war. Auf der Rheurdter Straße am Oermterberg war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Die Einsatzkräfte zerlegten den Baum unter Vornahme einer Kettensäge und räumten die Fläche wieder frei. 14 Feuerwehrkameraden konnten nach […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Sturmschaden

Umgestürzter Baum im Vluyner Busch Sturmtief „Zoltan“ sorgte am Donnerstagabend für einen Einsatz der Einheit Schaephuysen. Auf der Vluyner Straße (L140) war ein Baum auf den Radweg und Teile der Straße gestürzt. Die Feuerwehr zerlegte den Baum unter Vornahme einer Kettensäge und räumte die Fläche wieder frei. Elf Einsatzkräfte konnten nach rund einer halben Stunde […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B1 Mülltonnenbrand

Brennendes Spielgerät auf Schaephuysener Marktplatz Aufgrund eines gemeldeten Mülltonnenbrandes wurde die Einheit Schaephuysen am Montagabend im Teilalarm zum Marktplatz an der Tönisberger Straße gerufen. Aus ungeklärter Ursache brannte ein Spielgerät auf dem Platz. Die Einsatzkräfte rückten den brennenden Überresten mit einem Kleinlöschgerät zu Leibe und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Für 15 Kamerad:innen war […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B3 Gebäudebrand

Feuerwehr verhindert Brandausbreitung auf Dachstuhl Am Samstagmorgen wurde der Feuerwehr ein brennendes Gebäude auf dem Heideweg im Ortsteil Rheurdt gemeldet. Die Leitstelle entsandte daraufhin beide Einheiten der Feuerwehr Rheurdt und die Drehleiter der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn. Die ersten Kräfte stellten wiederum fest, dass es sich um brennende Mülltonnen im Garten eines Hauses an der Bahnstraße handelte. […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 Ölspur

Vermeintliche Ölspur enpuppt sich als Wasser Wegen einer vermeintlichen Ölspur im Bereich Niederend wurde die Einheit Rheurdt am Abend im Teilalarm alarmiert. An der Einsatzstelle war jedoch schnell festzustellen, dass es sich nicht um Betriebsstoffe, sondern lediglich um eine Spur Wasser handelte. Die 12 ausgerückten Kräfte konnten den Einsatz nach kürzester Zeit wieder beenden.

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 auslaufende Betriebsstoffe

Motorrad verliert Flüssigkeiten In der Mittagszeit wurde die Löscheinheit Rheurdt zu einer Ölspur alarmiert, welche ein umgestürztes Motorrad auf einer Strecke von etwa 50 Metern auf der Rathausstraße hinterließ. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Nach gut 20 Minuten konnten die 9 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Weiterlesen

Einsatzberichte
B2 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brandmelder ausgelöst Am Freitagabend löste die Brandmeldeanlage in einer Unterkunft für Geflüchtete nahe des Rheurdter Hallenbades aus. Die Leitstelle entsandte daraufhin die Löscheinheit Rheurdt. Die Einsatzkräfte erkundeten den betroffenen Bereich und konnten Essensdünste als Ursache für den Alarm ausfindig machen. Maßnahmen der Feuerwehr waren nicht erforderlich. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz für die […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Türöffnung

Feuerwehr öffnet Haustür für Rettungsdienst Am Freitagmorgen alarmierte die Kreisleitstelle Kleve die Löscheinheit Schaephuysen gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Wohnhaus an der Ringstraße. Angehörige sorgten sich um eine Person, die trotz Klingeln und Klopfen nicht die Haustür öffnete. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten mit speziellem Türöffnungswerkzeug die Haustür und verschafften dem […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Tierrettung

Igel in Zaun eingeklemmt Die Löscheinheit Rheurdt wurde am Samstagvormittag zu einem tierischen Notfall zum Spielplatz am Burgweg gerufen. Ein Igel hatte sich in einem Stabmattenzaun eingeklemmt und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte befreiten das Tier mit einem Bolzenschneider und bearbeiteten die Schnittkanten des Zaunes mit einem Trennschleifer, damit dieser […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
K5 Tragehilfe

Unterstützung für den Rettungsdienst Der Rettungsdienst benötigte am Freitagmorgen die Unterstützung der Feuerwehr, um eine Patientin mit einem medizinischen Notfall aus ihren Wohnräumen in den Rettungswagen zu tragen. Fünf Kameraden der Einheit Schaephuysen rückten daraufhin aus und leisteten Tragehilfe mit einem Rettungstuch

Weiterlesen

Einsatzberichte
H1 Wasserschaden

Regenwasser in Keller eingelaufen Am Dienstagmorgen wurde die Einheit Rheurdt zu einem Wasserschaden auf den Heideweg alarmiert. Durch einen Defekt eines hauseigenen Abpumpsystems war unkontrolliert Regenwasser in den Keller eines Wohnhauses eingedrungen. Die Feuerwehr pumpte das Wasser mithilfe einer Tauchpumpe ab und wies den Hauseigentümer an, das Pumpsystem instandsetzen zu lassen. Für die 11 Kräfte […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
C1 auslaufende Betriebsstoffe

Fahrzeug fährt auf parkendes Auto auf Eine Verkehrsteilnehmerin fuhr aus ungeklärter Ursache am späten Sonntagabend auf ein parkendes Auto auf, was einen Einsatz der Löscheinheit Rheurdt nach sich zog. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die verunfallte Person bereits durch einen anwesenden Notfallsanitäter betreut. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen sowie ein Rettungswagen […]

Weiterlesen

Einsatzberichte
B3 Fahrzeugbrand groß

Feuer am Mähdrescher beschränkt sich auf Motorraum Am Donnerstagabend war die schnelle Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt gefragt. Bei Erntearbeiten auf einem Feld nahe der Straße „An Hacksteinskuhlen“ im Ortsteil Schaephuysen war es zu einem Brand an einem Mähdrescher gekommen, der den Einsatz der Einheiten aus Schaephuysen und Rheurdt nach sich zog.  Offenbar zeigten die […]

Weiterlesen

Sei nun ehrlich mit dir selbst – wie groß
ist das Gefahrenpotenzial bei dir zu Hause?

Solltest Du allein bei einer Frage leicht zögerlich geantwortet haben oder dir unsicher sein, solltest Du über eine Veränderung nachdenken. Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.
Schreib uns an info@feuerwehr-rheurdt.de.

Hilfreiche Links

Rauchmelder retten Leben

Zwei Drittel der Brandopfer werden im Schlaf vom Feuer überrascht. Gefährlich ist dabei der Brandrauch. Die Initiative Rauchmelder retten Leben hat das Ziel, die Anzahl der Brandopfer zu reduzieren. Alle Infos zu Rauchmeldern unter: www.rauchmelder-lebensretter.de

CO macht KO

Die Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen hat sich zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung in Deutschland über die gesundheitsgefährdende Wirkung von Kohlenmonoxid (CO) aufzuklären. Alles zu Gefahrenquellen und Prävention im Netz: www.co-macht-ko.de

Bundesweiter Warntag

Der bundesweite Warntag am zweiten Donnerstag im September will dazu beitragen, das Wissen um die Warnung in Notlagen zu erhöhen und damit die Selbstschutzfähigkeit zu unterstützen. Infos zu Warnsignalen und vielem mehr unter: www.warnung-der-bevoelkerung.de

Warn-App NINA

Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (kurz NINA) solltest Du unbedingt installieren. Empfange Gefahrenmeldungen der Feuerwehr, Polizei und Katastrophenschutzbehörde direkt auf deinem Smartphone. Außerdem bietet die App Notfalltipps und Checklisten zur Vorsorge. Zum Download der App gelangst Du hier: www.bbk.bund.de/NINA

Das sichere Haus

Stürze, Verbrennungen, Verbrühungen, Vergiftungen, Stromunfälle – die Liste der Unfallgefahren in Haushalt und Freizeit ist lang. Die Aktion DSH informiert, wie man sich vor ihnen schützen kann. Viele Tipps für zu Hause gibt es auf: www.das-sichere-haus.de