#Ersthelferin

Nicole Wienen (33)

  • Beruf: Gesundheit- und Krankenpflegerin
  • Dienstgrad/Funktion: Oberfeuerwehrfrau, stellv. Jugendwartin
  • Einheit: Löscheinheit Rheurdt

„Vom Opfer zur Retterin“ – so beschreiben die Kameradinnen und Kameraden die Feuerwehrgeschichte von Nicole am treffendsten. Seit 1997 war Nicole schon im Spielmannszug der Feuerwehr aktiv und spielte hin und wieder das Unfallopfer, wenn die Feuerwehr mal eine Übung durchführte. Doch selbst in die Einsatzabteilung eintreten? Das war lange Jahre kein Thema für Nicole. Zu groß waren die heimischen Grundsatzdiskussionen mit ihrem Bruder Michael, der bei der Löscheinheit Rheurdt aktiv war und ist. Doch dann kam 2017 die überraschende Wende: Der Funke sprang durch die Begleitung einiger Aktivitäten der Jugendfeuerwehr endgültig auf Nicole über und Michael war machtlos. Nicole war mit an Bord. Mittlerweile ist sie Oberfeuerwehrfrau, engagiert sich als stellvertretende Jugendwartin der Jugendfeuerwehr Rheurdt und leistet bei Einsätzen große Dienste. Durch ihren Hauptberuf als Krankenpflegerin übernimmt sie auf emphatische und fachliche Weise meist die Erstversorgung von Verletzten und Betroffenen. Vom Opfer zur Retterin eben. Und ihre Geschichte wird weiter gehen. Nicoles Ziel ist es nämlich, die erste Gruppenführerin der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt werden.