Einsatzabteilung

Die beiden Einsatzeinheiten Rheurdt und Schaephuysen bilden das zentrale Element der Feuerwehr. Sie übernehmen jegliche Aufgaben zum Schutze von Bevölkerung und Sachwerten - von der technischen Hilfeleistung bis hin zur Brandbekämpfung ist das Aufgabengebiet breit gefächert. Zwischen dem 18. und 67. Lebensjahr sind der Karriere im Einsatzdienst keine Grenzen gesetzt.

Löscheinheit Rheurdt

  • Anzahl Einsatzkräfte: 38 (Stand Dezember 2020)
  • Einheitsführung: Matthias Rickers und Marc Niessing, Michael Wienen (Stellvertreter) und Peter Bolten jun. (Stellvertreter)
  • Dienstabend: freitags in geraden Kalenderwochen um 19.30 Uhr
  • Spezialgebiete: Wasserrettung, Absturzsicherung
  • Gerätehaus: Aldekerker Straße 7, 47509 Rheurdt (Marktplatz)
  • Anzahl stationierter Fahrzeuge: 3

Löscheinheit Schaephuysen

  • Anzahl Einsatzkräfte: 43 (Stand Oktober 2021)
  • Einheitsführung:
    Frank Diepers, Christoph Schmidt (Stellvertreter) und Simon Galka (Stellvertreter)
  • Dienstabend: dienstags in ungeraden Kalenderwochen um 20 Uhr
  • Spezialgebiete: technische Hilfeleistung, ABC, Logistik, Führungsunterstützung
  • Gerätehaus: Rheurdter Straße 5, 47509 Rheurdt
  • Anzahl stationierter Fahrzeuge: 6