JHV des Löschzuges Rheurdt

Am 24.03 fand die alljährliche Jahrehauptversammlung des Löschzuges Rheurdt statt. Dazu versammelten sich alle Kameradinnen und Kameraden in der Gaststätte "Zur Mühle", in welcher wir in jedem Jahr einen hervorragenden Abend erleben konnten. Dafür an dieser Stelle ein Dankeschön.

Matthias Rickers führte durch die Sitzung, auf der Tagesordnung standen Punkte wie die Berichte der Löschzugführung, der Wehrleitung, sowie des Bürgermeisters. Natürlich wurden in diesem Jahr zahlreihe Beförderungen und Lehrgangsescheinigungen verteilt.

Beförderungen

 

Übersicht aller Beförderten, Foto: Benedikt Vossen

Beförderungen im Einzelnen:

Feuerwehrmann: Markus Krüger, Hendrik Osten, Julian Winkendick

Hauptfeuerwehrmann: Kevin Scholz, Michael Deselaers

Unterbrandmeister: Lars Zumkley, Markus Kibben

stellv. Gerätewart: Peter Bolten (nicht auf dem Foto)

 

Ebenso wurden im vergangen Jahr eine Reihe an Lehrgänge besucht und absolviert. Nur durch eine fundierte und qualitativ hochwertige Ausbildung ist es uns möglich genau für Sie da zu sein. Dazu investierten die Kameraden sehr viel ihrer Freizeit, um für ihr Ehrenamt gut ausgebildet zu sein. Dankeschön! 

Lehrgänge

 Übersicht einzelner Lehrgangsabsolventen, Foto: Bendeikt Vossen

Die Kameraden Markus Krüger, Julian Winckendick und Hendrik Osten besuchten die Lehrgänge der Grundausbildung 1 und 2, Simon Knezevic, Maik Härtlein, Gero Bollmann, Peter Bolten und Henning Bayer schlossen im letzten Jahr die Feuerwehrgrundausbildung ab. Den ersten Schritt der Führungausbildung, also den Truppführer-Lehrgang besuchten Markus Kibben und Lars Zumkley.

Matthias Rickers dankte Markus Jansen für sein Engagment in der Löschzugführung und wünscht ihm bei seiner neuen Aufgabe als Wehrleiter der Feuerwehr Rheurdt stets ein gutes Händchen und viel Spaß und Erfolg.

Der Abend endete mit einem bunten Austausch über die Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Rheurdt. Eine angenehme Sitzung ging zuende.

Ein Dank geht an die Löschzugführung, die Wehrleitung und natürlich an den Bürgermeister.