Bundeszeltlager der Deutschen Jugendfeuerwehr in Königsdorf

Vom 02.-08. August 2014 fand das Bundeszeltlager der Deutschen Jugendfeuerwehr in Königsdorf (Bayern) statt, an dem auch die Jugendfeuerwehr Rheurdt teilnahm. Die mehr als 4.000 angereisten Teilnehmer wurden in Zelten untergebracht.

Bundeszeltlager Foto

Im Laufe der Woche wurde ein breitgefächertes Freizeitangebot geboten, u.a. wurde der Blomberg besucht, die Feuerwehrschule Geretsried, eine Besichtigung bei der Berufsfeuerwehr München und eine große Stadtrally in München.

Kannten wir uns vorher noch nicht so gut in München aus, so verhalf uns die Stadtrally zumindest einige der bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Münchens kennen gelernt zu haben.

Deutsche Jugendfeuerwehr stellt Tanz-Weltrekord auf

Mit 3.193 Tänzerinnen und Tänzern, darunter die Jugendfeuerwehr Rheurdt, kann sich die Deutsche Jugendfeuerwehr "Weltmeister, die größte tanzende Jugendfeuerwehr“ nennen. Hierzu an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch.
Anlässlich des offiziellen Festakts zum 50. Geburtstag der Deutschen Jugendfeuerwehr wurde dann durch den eigens aus Berlin angereisten Staatssekretär Werner Gatzer, die offizielle Geburtstagsbriefmarke der Deutschen Jugendfeuerwehr überreicht. Jedem Teilnehmer des Bundeszeltlagers wurde eine der ersten  Geburtstagsbriefmarken ausgehändigt.
Leider hat es der Wettergott in dieser Woche nicht so gut mit uns gemeint, Unwetter überschatteten die Veranstaltungen, teilweise musste das Lager evakuiert werden. Die Jugendfeuerwehr Rheurdt hatte trotz des Wetters jede Menge Spaß!

Markus Jansen / Jugendwart