Einsatzübung am 20.04.2012

Am Dienstabend am 20.04.2012 wurden wir zu einer Einsatzübung am Niederend 94 (kurz vor dem Haus Oermterberg) gerufen. Dort wurden Handwerker von einem Feuer überascht und im Verlauf wurde sogar eine Person vermisst.

In beiden Wohnungen des sehr alten Hauses breitete sich der Rauch stark aus, so daß nur unter PA vorgengangen werden konnte. Zwei Angriffstrupps machten sich zur Brandbekämpfung und Menschenrettung in das Gebäude auf. Nach ca. 30 Minuten waren alle Maßnahmen erfolgreich umgesetzt worden, so daß wieder eingerückt werden konnte.

Ein Dank gilt den Organisatoren Felix Rasch und Matthias Goedecke sowie den Hauseigentümern Familie Hövelmanns.

Bilder in der Galerie!